Loriot: aus den dramatischen Werken

„Die besten Sketche von Loriot“ mit: Stefanie Mühle, Daniela Lebang, Vittorio Alfieri, Björn Jung und Jörg Kernbach Regie: Frank Müller Bühne/Licht: Andreas Großheim

Aus den „dramatischen Werken“ von Loriot, stellt der Regisseur Frank Müller die besten Sketche zusammen und gestaltet einen bunten Abend. Für das Publikum. Mal sehen, vielleicht kann man sich ja nach der Vorstellung im Theatercafe einen „Kosaken-Zipfel“ bestellen…. Loriot über Loriot : „Ich zeige ja nur allzu menschliche Dinge, die jedem passieren können und einen großen Wiedererkennungswert haben. Darüber hinaus muss man wach bleiben, nichts als selbstverständlich hinnehmen und sich über alles wundern“. Walter Jens über Loriot „Loriot ist ein Meister der Eigenschaft, die Fontane die schönste nannte, ein Meister der Selbstironie. Er nimmt sich immer mit ins Spiel, er tarnt sich in hundert Figuren, vom Rentner bis zu den berühmten Herren in der Badewanne etc. Alles geht schief in den Sketchen, und dennoch ist es so menschlich, so zart und anrührend.“